KurzschließvorrichtungKurzschließvorrichtung

Kurzschließvorrichtung

Drucken
für Ortsnetze mit unten bzw. oben verlegtem Nullleiter.
Aluminium- und Kupferleiter:
Ø 3-14 mm bzw. 6 RE-120 RM mm²

    Artikel-Nr. 512 212

    512212

    Kurzschließvorrichtung - für Ortsnetze mit unten bzw. oben verlegtem Nullleiter

    Aufbau der Vorrichtung

    • Berührungssicherheit durch abgedeckte Kontaktteile.
    • Stabiles Kontaktverhalten durch Federelemente an der Klemme.
    • Anschließstäbe und Abdeckung aus schlagfestem Kunststoff.
    • Die Kurzschließseile werden unter Einhaltung der geforderten Zugbelastungswerte nach DIN EN 61230 verarbeitet.
    • Das Verbindungsstück ist verpresst und verschraubt und mit einer wasserdichten, transparenten Schutzhülle umspritzt.
    • Die Übergangsstellen vom Verbindungsstück bzw. vom Kabelschuh zur Seilhülle werden mit einer stabilisierenden, zähelastischen Klarsichtmanschette umschlossen. Dieser mechanische Knickschutz gewährleistet eine zuverlässige Abdichtung gegen das Eindringen von Feuchtigkeit.

    Technische Informationen zur Kurzschließvorrichtung

    Vorrichtung passend für Aluminium- und Kupferleiter:
    Ø 3-14 mm bzw. 6 RE-120 RM mm²

    Elektrische Kurzschlussfestigkeit:
    Bemessungsstrom und -zeit (lr/tr): 4,5 kA / 0,5 s

    Seilquerschnitt [mm²]:
    Kurzschließseil: 16

    Seillänge [mm]:
    Kurzschließseil: 600

    Anschließstäbe [mm]:
    4x Anschließstab (Länge 600 mm)

    Zusätzliche Dokumente zur Kurzschließvorrichtung:

Zuletzt angesehen

Sie erreichen uns:

ARCUS ELEKTROTECHNIK
ALOIS SCHIFFMANN GMBH
Truderinger Str. 199
D-81673 München

Telefon: +49 89 436 04 0
Fax: +49 89 436 04 73

E-Mail: info[at]ARCUS-Schiffmann.de

Schreiben Sie uns:

Unser Kontaktformular

Folgen Sie uns auf:

youtube   xing