Drucken

Erdungs- und Kurzschließvorrichtung für Mittelspannungs-Freileitungen

512238_i001Artikel-Nr. 512 238

  • Die Erdungs- und Kurzschließvorrichtung ist als Arbeitserde zum Erden und Kurzschließen von Mittelspannungs-Freileitungen geeignet.

Highlights:

  • für Leiterhöhen bis zu 12 m.
  • kein Klettern auf den Mast erforderlich.
  • Erden und Kurzschliessen vom Erdboden aus durch eine Person.
  • Transport und Lagerung der Erdungs- und Kurzschließvorrichtung erfolgen in einer 2,8 m langen Wickeltasche.

Technische Informationen zur Erdungs- und Kurzschließvorrichtung

Erdungsvorrichtung passend für:

phasenseitig (Freileitungsseile):
Klemmbereich: 35-150 mm²

erdseitig:
Erdungspieß aus feuerverzinktem Stahl

Seilquerschnitt [mm²]:
Kurzschließseile: lieferbar in 25 mm²,  35 mm² und 50 mm²

Seillänge [mm]:
9 Meter

Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Datenblatt.

Zusätzliche Dokumente:

Datenblatt pdf