Ultaschall-HöhenmessgerätUltaschall-Höhenmessgerät

Ultraschall-Höhenmessgerät

Drucken
zur Messung
von Höhen
und Distanzen
bis zu 23 m

    Artikel-Nr. 610 300

    610300

    Ultraschall-Höhenmessgerät 600E - mit Ultraschall Leitungshöhen und Distanzen messen
     
    Das SupaRule Höhenmessgerät ist ein tragbares Gerät zum Messen von:

    • Durchhängen von Freileitungen,
    • der Höhe der Freileitungen und
    • Abständen zur darüber liegenden Freileitung

    Das Höhenmessgerät wird von Leitungs-Technikern in der Energieversorgung eingesetzt z. B. im Bereich Strom und Telekommunikation.
    Das Modell 600E misst die Höhe von bis zu 6 Freileitungsseilen übereinander.

    In der Praxis überzeugt das Suparule durch extrem leichte und intuitive Bedienung!

    610300_i001

    610300_i002 610300_i003
    Einfache Anwendung Hohe Genauigkeit Leichte
    Menüführung

     

    Highlights & Details:

    • Ultraschallmessung von bis zu 6 übereinander angeordneter Leitungen.
    • Messung der Höhe von Freileitungen über dem Boden.
    • Präzise Messergebnisse in Sekundenschnelle.
    • Maximale Messhöhe bis 23 m.
    • Auch die Vermessung von Räumen ist möglich.
    • Automatischer Temperaturausgleich 0-35 °C.
    • Einsatzbereich zwischen -10 und 40 °C.
    • Ständige Temperaturanzeige.
    • Messergebnisse in Meter mit 3 Dezimalstellen.
    • Messgerätehöhe wird automatisch beim Messergebnis berücksichtigt.
    • Funktionen:
      -  BTM- Misst den Abstand der im Messbereich befindlichen niedrigsten Leitung vom Boden aus und den Abstand von bis zu 6 darüber angeordneten Leitungen untereinander bei einem Mindest-Leitungsabstand von 150 mm.
      -  Top- Misst den Abstand der im Messbereich befindlichen höchsten Leitung vom Boden aus und den Abstand von bis zu 6 darunter angeordneten Leitungen untereinander bei einem Mindest-Leitungsabstand von 150 mm.
      -  Cal- Kalibrierungstestfunktion.
    • Versorgung durch 9 V Blockbatterie.
    • Ständige Anzeige der Batteriespannung mit Warnsignal bei Absenkung der Batteriespannung auf 6 V.
    • Gerät schaltet selbständig nach 3 Minuten ab, wenn in dieser Zeit keine Taste betätigt wurde.
    • Messgenauigkeit 0,5%.
    • Batteriekapazität für 50000 Messungen.
    • Lieferung erfolgt mit Bereitschaftstasche und Trageriemen.

    Suparule 600E:

    Umgebungstemperatur: -10 °C bis +40 °C
    Messbereich bei Leiterdurchmesser > 12 mm 3-15 m
    Messbereich bei Leiterdurchmesser > 25 mm 3-23 m
    Anzeigegenauigkeit bei einer Leitungshöhe:
    5 mm
    Anzeigegenauigkeit bei einer Leitungshöhe: >10 Meter 10 mm
    Mindestabstand zwischen 2 Leitungen 150 mm
    LC-Display: ja
    Abschaltautomatik: ja
    Batteriestatusanzeige: ja
    Batterietyp: 9 V-Block
    Batteriekapazität: ca. 50000 Messungen
    Abmessungen: 205 x 100 x 70 mm
    Gewicht: 500 g


    Das Höhenmessgerät gibt aus dem konusförmigen Transmitter kurze Schallstöße ab.

    Der Mikroprozessor im Gerät kalkuliert den Zeitraum zwischen den Schallstößen und der Reflektion des Leiterseils zum Gerät.
    Das Ergebnis wird entweder in Feet und Inch oder Meterangaben angezeigt.

    Da Schallgeschwindigkeit temperaturbedingt schwankt, misst ein Temperatursensor an der Vorderseite des Geräts die tatsächliche Lufttemperatur, und kompensiert automatisch Abweichungen.

    Höhenmessungen sind möglich an:

    • Telefonleitungen
    • Stromleitungen
    • Übertragungsleitungen
    • TV-Kabeln
    • Straßenbeleuchtung
    • Durchhängen (niedrigster Abstand zum Boden)
    • Durchfahrten auf Baustellen

    Das Gerät bietet auch eine größere Sicherheit bei Messung von Leiterhöhen an Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen.
    Zusätzlich gibt es einen einfachen Weg zu prüfen, ob die Kalibrierung seit dem Kaufdatum gleich geblieben ist.
    Ferner kann durch Schalten auf den Modus 'CAL' das Gerät auch in Innenräumen verwendet werden.
    Das Höhenmessgerät kann bis zu 6 Leitungen messen, sofern sie im erreichbaren Messbereich liegen.
    Dazu ist es erforderlich, sich direkt unter der Leitung, und parallel dazu, aufzustellen.
    Dann einfach den Knopf “ON” drücken, um das Gerät in Betrieb zu nehmen, und damit sich die Temperatur stabilisiert.
    Anschließend den Knopf ‘MEASURE’ drücken, und wenn erforderlich, das Gerät leicht hin und her bewegen, bis eine stabile Ablesung erreicht ist.

Zuletzt angesehen

Sie erreichen uns:

ARCUS ELEKTROTECHNIK
ALOIS SCHIFFMANN GMBH
Truderinger Str. 199
D-81673 München

Telefon: +49 89 436 04 0
Fax: +49 89 436 04 73

E-Mail: info[at]ARCUS-Schiffmann.de

Schreiben Sie uns:

Unser Kontaktformular

Folgen Sie uns auf:

youtube   xing